Lieferung in 2 à 4 Werktage é s:-) LIVRAISON OFFERTEè s 180 € -Kauf!

Und é während Herbalife Nutrition-Frank Houbre-ZA Terrasses de la Sarre 57400 SARREBOURG-07-56 80 01 33

Was sind die essentiellen Nährstoffe für einen gesunden Körper ?

Geposted von Frank HOUBRE am

Was sind die essentiellen Nährstoffe für einen gesunden Körper ?

Essentielle Nährstoffe sind verbindungen, die der Körper nicht oder nicht in ausreichender Menge herstellen kann. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation müssen diese Nährstoffe aus der Nahrung kommen, und Sie sind entscheidend für die Prävention von Krankheiten, Wachstum und gute Gesundheit.

Obwohl es viele essentielle Nährstoffe gibt, können Sie in zwei Kategorien eingeteilt werden :es Makronährstoffe und Mikronährstoffe.

Makronährstoffe werden in großen Mengen konsumiert und umfassen die wichtigsten Bestandteile Ihrer Ernährung - Proteine, Kohlenhydrate und Fette -, die Ihren Körper mit Energie versorgen.

Vitamine und Mineralien sind Mikronährstoffe, und kleine Dosen sind sehr effektiv. Es gibt sechs Hauptgruppen von essentiellen Mikronährstoffen und Makronährstoffen.

Proteine

Das Protein hat seinen moment, und nicht nur in der Trainingsgemeinschaft. Aber all dieser Hype hat einen guten Grund zu sein. Protein ist wichtig für eine gute Gesundheit.

Proteine liefern die Bausteine des Körpers, nicht nur die Muskeln. Jede Zelle, vom Knochen über die Haut bis zum Haar, enthält Protein.

Eine überraschende 16 Prozent des durchschnittlichen Körpergewichts einer Person kommt von Protein. Proteine werden hauptsächlich für das Wachstum, die Gesundheit und die Erhaltung des Körpers verwendet.

Alle ihre HormoneAntikörper, Antikörper und andere wichtige Substanzen bestehen aus Proteinen. Proteine werden nicht verwendet, um den Körper zu versorgen, es sei denn, es ist notwendig.

Proteine bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Obwohl der Körper bestimmte Aminosäuren selbst erzeugen kann, gibt es viele essentielle Aminosäuren, die nur aus der Nahrung kommen können. Sie benötigen eine Vielzahl von Aminosäuren, damit Ihr Körper richtig funktioniert.

Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht brauchen, um alle Aminosäuren zur gleichen Zeit zu Essen. Ihr Körper kann komplette Proteine aus der Nahrung, die Sie den ganzen Tag Essen zu schaffen.


Obwohl Fleisch, Fisch und Eier sind gute Quellen für essentielle Aminosäuren, können Sie auch Protein aus pflanzlichen Quellen wie Bohnen, Sojabohnen, Nüsse und einige Getreide. Die genaue Menge an Protein, die Sie jeden Tag benötigen, hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich Ihrer körperlichen Aktivität und Ihrem Alter.

Trotz der wachsenden Popularität von proteinreiche Diäten, es gab nicht genug Studien, um zu beweisen, dass Sie mehr sind gesund oder kann Gewichtsverlust beeinflussen. Deshalb empfehlen wir Ihnen jeden morgen, eine Herbalife formula 1 zu starten !

Kohlenhydrate

Lassen Sie sich nicht von der Begeisterung für Low-Carb-Lebensmittel täuschen. Kohlenhydrate sind notwendig für einen gesunden körper. Kohlenhydrate versorgen Ihren Körper, insbesondere Ihr zentrales Nervensystem und Ihr Gehirn, und schützen vor Krankheiten.

Kohlenhydrate sollten 45 bis 65 Prozent Ihrer gesamten täglichen Kalorienzufuhr ausmachen, nach den Dietary Guidelines for Americans.

Gesunde Quellen :


Vor der Einnahme von Weißbrot oder Nudeln, denken Sie daran, dass die Art der Kohlenhydrate, die Sie Essen, ist wichtig. Einige Kohlenhydrate sind gesünder als andere. Entscheiden Sie sich für Vollkornprodukte, Bohnen und Obst und Gemüse Reich an Ballaststoffen statt für raffinierte Körner und Produkte mit Zuckerzusatz.


Gute Fette


Fette werden oft schlecht wahrgenommen, aber neuere Forschungen haben gezeigt, dass eine gesunde Ernährung weitgehend auf gesunden Fetten beruht.

Laut der Harvard School of medicine unterstützt Fett viele Funktionen Ihres Körpers wie die absorption Vitamine und Mineralstoffe, Blutgerinnung, Aufbau Zellen und Muskelbewegung.

Ja, Fette sind Reich an Kalorien, aber diese Kalorien sind eine wichtige Energiequelle für Ihren Körper.

Die Dietary Guidelines for Americans empfehlen, dass 20 bis 35 prozent ihrer täglichen kalorien aus fett stammen, aber die weltgesundheitsorganisation empfiehlt, nicht mehr als 30 prozent ihrer kalorien.

Das hinzufügen von gesunden Fetten zu Ihrer Ernährung kann Ihnen helfen, Ihren Blutzucker auszugleichen, Ihr Risiko für Herzerkrankungen und Typ-2-Diabetes zu senken und Ihre Ernährung zu verbessern Betrieb zerebrale. Sie sind auch starke entzündungshemmende Medikamente und können das Risiko von Arthritis, Krebs und Alzheimer-Krankheit reduzieren.

Gesunde Quellen :


Fettsäuren ungesättigte die bekanntesten sind Omega-3-und Omega-6-Fettsäuren. Ungesättigte Fette sind wichtig für Ihren Körper, da Sie Fettsäuren liefern wesentliche dass Ihr Körper nicht produzieren kann. Sie können diese gesunden Fette in Nüssen, Samen, Fisch und pflanzlichen ölen finden (wie die olive, Avocado und Leinsamen). Kokosöl liefert pflanzliche Fette in Form von mittelkettigen Triglyceriden, die gesundheitliche Vorteile wie eine schnellere Verwendung durch Organe wie Kraftstoff und eine Kontrolle des Appetits.

Vermeiden Sie Transfette und begrenzen Sie die Aufnahme von gesättigten Fetten tierischen Ursprungs wie Butter, Käse, rotem Fleisch und Eis.


Vitamine


Vitamine sind wichtig, um Krankheiten vorzubeugen und gesund zu bleiben. Der Körper braucht diese Mikronährstoffe, um seine Funktionen zu unterstützen. Es gibt 13 essentielle Vitamine, die der Körper braucht, um richtig zu funktionieren, einschließlich Vitamine A, C, B6 und D.

Jedes Vitamin spielt eine wichtige Rolle im Körper, und nicht genug zu nehmen kann gesundheitliche Probleme und Krankheiten verursachen. Viele Amerikaner haben nicht genug essentielle Vitamine. Vitamine sind wichtig für die Gesundheit von Sehvermögen, Haut und Knochen.

Vitamine können das Risiko von Lungen-und Prostatakrebs reduzieren, und Sie sind starke Antioxidantien. Vitamine wie Vitamin C stimulieren das Immunsystem und helfen dem Körper zu heilen.

Wenn Sie eine Stromversorgung abwechslungsreich und ausgewogen, Reich an Gemüse und Obst und Gemüse, alles wird gut und Sie können all dies mit unseren Nahrungsergänzungsmitteln in unserem Herbalife Online-Shop ergänzen.

Vous aimerez lire aussi ces sujets sur Herbalife Nutrition :

← Älterer Post Neuerer Post →


Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen.