Inscription Herbalife pour acheter les produits en ligne en tant que client

Was sind die wesentlichen Nährstoffe für einen Körper in guter Form?

Dec 12, 18
Was sind die wesentlichen Nährstoffe für einen Körper in guter Form?

Wesentliche Nährstoffe sind Verbindungen, die der Körper nicht in ausreichender Menge herstellen oder nicht herstellen kann. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation müssen diese Nährstoffe aus Lebensmitteln stammen und wesentlich für die Prävention, das Wachstum und die Gesundheit von Krankheiten.

Obwohl es viele essentielle Nährstoffe gibt, können wir sie in zwei Kategorien teilen: lsind Makronährstoffe und Mikronährstoffe.

Makronährstoffe werden in großen Mengen verbraucht und umfassen die Hauptkomponenten Ihrer Ernährungsproteine, Kohlenhydrate und Lipide, die Ihrem Körper Energie bieten.

Vitamine und Mineralien sind Mikronährstoffe, und kleine Dosen sind sehr effektiv. Es gibt sechs Hauptgruppen wesentlicher Mikronährstoffe und Makronährstoffe.

Die Proteine

Das Protein hat seinen Moment, nicht nur in der Trainingsgemeinschaft. Aber all diesen Hype hat einen guten Grund für das Sein. Proteine ​​sind für eine gute Gesundheit unerlässlich.

Proteine ​​liefern die konstituierenden Elemente des Körpers, nicht nur Muskel. Jede Zelle, Knochen an der Haut über das Haar, enthält Proteine.

Ein überraschender 16 Prozent des durchschnittlichen Körpergewichts einer Person stammt von Proteinen. Proteine ​​werden hauptsächlich für Wachstum, Gesundheit und Wartung des Körpers eingesetzt.

All dein Hormone, Antikörper und andere wichtige Substanzen bestehen aus Proteinen. Proteine ​​werden nicht verwendet, um den Körper zu schaffen, es sei denn, dies ist notwendig.

Die Proteine ​​bestehen aus verschiedenen Aminosäuren. Obwohl der Körper einige Aminosäuren an sich schaffen kann, gibt es viele essentielle Aminosäuren, die nur von Lebensmitteln stammen können. Sie benötigen eine Vielzahl von Aminosäuren, damit Ihr Körper ordnungsgemäß funktioniert.

Die gute Nachricht ist, dass Sie nicht gleichzeitig alle Aminosäuren essen müssen. Ihr Körper kann komplette Proteine ​​aus den Lebensmitteln erstellen, die Sie den ganzen Tag über essen.


Obwohl Fleisch, das Fisch Und die Eier sind gute Quellen für essentielle Aminosäuren, Sie können auch Proteine ​​pflanzlicher Quellen wie Bohnen, Soja, Nüsse und etwas Getreide erhalten. Die genaue Menge an Protein, die Sie jeden Tag benötigen, hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich Ihrer körperlichen Aktivität und dem Alter.

Trotz der wachsenden Beliebtheit von Reiche ProteinregimeEs gab nicht genügend Studien, um zu beweisen, dass sie mehr sind gesund Oder kann den Gewichtsverlust beeinflussen. Deshalb empfehlen wir jeden Morgen, eine Formel-1 von Herbalife zu beginnen!

Kohlenhydrate

Lassen Sie sich nicht von der Begeisterung für niedrige Kohlenhydratfutter täuschen. Kohlenhydrate sind für einen gesunden Körper erforderlich. Kohlenhydrate füttern Ihren Körper, insbesondere Ihr zentrales Nervensystem und Ihr Gehirn, und schützen vor Krankheiten.

Kohlenhydrate sollten laut Nahrungsrichtlinien für Amerikaner 45 bis 65 Prozent Ihres gesamten täglichen Kalorienzusatzes darstellen.

Gesunde Quellen:

Beachten Sie, bevor Sie weißes Brot oder Nudeln nehmen, denken Sie daran, dass die Art von Kohlenhydraten, die Sie essen, wichtig ist. Einige Kohlenhydrate sind gesünder als andere. Entscheiden Sie sich für ganze Körner, die Bohne und faserreiche Früchte und Gemüse eher als raffinierte Körner und hinzugefügte Produkte hinzugefügt.

Gute fette

Fette sind oft schlecht wahrgenommen, aber jüngste Forschung haben gezeigt, dass eine gesunde Ernährung weitgehend auf gesunden Fetten basiert.

Laut Harvard Medizin Schule, unterstützt Fett viele Funktionen des Körpers wie Absorption Vitamine und Mineralstoffe, die Blutgerinnung, Bau Zellen und Muskelbewegung.

Ja, sind die Fett reich an Kalorien, aber diese Kalorien sind eine wichtige Energiequelle für den Körper.

Die diätetischen Richtlinien für Amerikaner empfehlen, dass 20 bis 35 Prozent der täglichen Kalorien aus Fett kommen, aber die Weltgesundheitsorganisation schlägt vor, nicht mehr als 30 Prozent der Kalorien zu überschreiten.

Die Zugabe von gesundem Fett auf Ihre Ernährung kann helfen, Ihren Blutzucker Gleichgewicht, reduziert das Risiko von Herzerkrankungen und Diabetes Typ 2, und zur Verbesserung Ihres Funktion zerebral. Sie sind auch stark entzündungshemmend und können das Risiko von Arthritis, Krebs und Alzheimer-Krankheit reduzieren.

Gesunde Quellen:


GRAS SÄUREN ungesättigt Die bekanntesten sind die Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren. Ungesättigte Fettsäuren sind wichtig für den Körper, weil sie Fettsäuren liefern Wesentliche dass Ihr Körper nicht selbst herstellen kann. Sie können diese gesunde Fette in Nüssen, Samen, Fisch und pflanzliche Öle finden (wie Olive, Der Anwalt und die Leinsamen). Kokosöl liefert pflanzliche Fett in Form von mittelkettigen Triglyceriden, den Nutzen für die Gesundheit als schneller durch Organe Verwendung bieten wie Kraftstoff und Kontrolle des Appetits.

Vermeiden Sie Transport Fett und begrenzen Sie die Aufnahme von gesättigten Fettsäuren tierischen Ursprungs wie Butter, Käse, rotes Fleisch und Eis.

Vitamine

Vitamine sind essentielle Krankheit zu verhindern und gesund zu bleiben. Die Organisation muss diese Mikronährstoffe seine Funktionen unterstützen. Es gibt 13 lebenswichtige Vitamine, deren Bedürfnisse Organisation richtig zu arbeiten, einschließlich der Vitamine A, c, d und b6.

Jedes Vitamin spielt eine wichtige Rolle im Körper, und nicht genug kann zu gesundheitlichen Problemen und Krankheiten verursachen. Viele Amerikaner haben nicht genug essentielle Vitamine. Vitamine sind wichtig für die Gesundheit der Augen, Haut und Knochen.

Vitamine können das Risiko von Lungenkrebs und Prostatakrebs, reduzieren und diese sind mächtig Antioxidantien. Vitamine wie Vitamin C das Immunsystem stimulieren und helfen, den Körper zu heilen. Ein Gutschein Vitamin-Komplex Named Nootropic kann Konzentration verbessern.

Tipps für eine gesunde Ernährung

Eine ausgewogene Ernährung ist notwendig, einen gesunden Körper zu erhalten und haben die Gutes Gewicht. Jene Tipps für eine gesunde Ernährung wird Ihnen helfen, Ihr Ziel zu erreichen.

Die Tipps für eine gesunde Ernährung Sie werden lernen, wie man richtig essen, und Sie werden auch einige Tipps kennen zu Essen mehr Spaß und dynamischer zu gestalten. Denken Sie daran, dass Sie auch Herbalife betrachten kann zu konsultieren, wenn sie Sie beraten, wie Sie Ihr Ziel zu erreichen.

Tipps für eine gesunde Ernährung

Zum Profi

Wenn Sie eine Diät beginnen, sollten Sie einen Facharzt aufsuchen, der Sie berät und stellen einen Plan auf Ihre Bedürfnisse angepasst. Konzentrieren Sie sich nicht auf die Achtung strenge Diäten oder Regelungen die direkt bedrohen Ihre Gesundheit.

Gemüse, Obst und Gemüse, die Basis des Lebens

Alle gesunde Ernährung sollte auf diesen Lebensmitteln basieren. Sie sind eine wichtige Quelle für Eiweiß, Kohlenhydrate und Zucker, die leicht metabolisiert werden, die Fettverbrennung und das fördert Gewichtsverlust.

Mehr Frische und Natur

Eines der besten Tipps für eine gesunde Ernährung. Oft, durch Faulheit, kaufen wir alle Lebensmittel aus dem Supermarkt, einschließlich Früchten und Gemüse, die sehr lange gekühlt werden können, was die Frische mit diesen Lebensmitteln entfernt.

Es ist besser, in bestimmten Filialen zu kaufen, in dem Sie sie viel bessere Qualität und mit größeren Eigenschaften für den Körper finden.

Gute Qualitätsproteine.

Schinken und The. Thunfisch bewahren natürlich sind gutes Protein, aber nicht das Beste. Wählen Sie, um Huhn und frische Fische zu essen, die Ihren Körper mit einem größeren Nährwert bringt.

Vollkorn

Dies ist ein ideales Beispiel, um sich zu essen und auf Ihren Körper zu kümmern. Traditionelle Mehle ersetzen Integrale Produkte Dies wird die Funktionsweise Ihres Körpers verbessern und ein größeres Gefühl der Sättigung schaffen.

Die Ernährungstabelle der Lebensmittelprodukte

Sie haben sich oft gefragt, worauf Sie im Blick suchen sollten Ernährungstabelle von Lebensmittelprodukten.

Gesättigte Fette

Dies ist ein Wert, den Sie berücksichtigen müssen, das Nahrungsmittel darf nicht mehr als 5 Gramm gesättigtes Fett pro Port enthalten, ein Tag kann etwa 20 Gramm gesättigte Fette darstellen.

Eine Ausnahme von gesättigte Fette ist Kokosnussöl, das insbesondere ein gesättigtes Fett ist, aber es ist gutes Fett, dies sind mittelkettige Fettsäuren, die wie Energiequelle.

Kokosnussöl weist antibakterielle Eigenschaften auf, er beschleunigt den Metabolismus, senkt den Cholesterin- und Triglyceridspiegel, es ist eine große Laurinsäurequelle.

Kohlenhydrate

Sie werden immer die Summe sehen, und sie bestehen aus Zucker, Faser und Stärke. Der Zucker ist am wichtigsten, um zu überwachen, es muss nicht mehr als 5 Gramm halten, wenn Sie Ihr gesundes Gewicht aufrechterhalten wollen, einfach weniger als 10 Gramm. Versuchen Sie, es zwischen 3 und 10 g zu halten.

Eine Art komplexer Kohlenhydrate, die der Körper nicht assimiliert, ist das Faser. Diese Kalorien zählen nicht, so dass die Faser von totalen Kohlenhydraten abgezogen wird.

Stärke muss nicht in der Nährwert-Information, So können manchmal Fasern und Zucker hinzugefügt werden, und das Kohlenhydratkonto ist nicht vorhanden, da die reflektierte Stärke fehlt.

Wir müssen uns um die Stärke kümmern, weil sie von der produziertInsulin und ist in Produkten wie Brot, Kekse, Knollen, Mais oder Erbsen vorhanden.


Wenn Sie ein essen Lebensmittel abwechslungsreich und ausgewogen, Reich an Gemüse und Obst und Gemüse, alles wird in Ordnung, und Sie können all dies mit unseren Nahrungsergänzungsmitteln in unserem Online-Heralife-Shop abschließen.

Laisser un commentaire

Achetez les meilleurs produits herbalife sur notre boutique

Alloemax.Alloemax.
€49,90
Kräuter-Aloe-Kräuter-FortiFiant-Shampoing - Herbalife-MitgliedKräuter-Aloe-Kräuter-FortiFiant-Shampoing - Herbalife-Mitglied
Formel F1 Mahlzeitbar von Herbalife ErnährungFormel F1 Mahlzeitbar von Herbalife Ernährung
Proteinstangen - Kiste mit 14 - Herbalife MitgliedProteinstangen - Kiste mit 14 - Herbalife Mitglied